systematisch

* * *

sys|te|ma|tisch [zʏste'ma:tɪʃ] <Adj.>:
nach einem System (1), Plan [geordnet]; in einer sinnvollen Ordnung:
eine systematische Darstellung; man muss bei diesem Problem streng systematisch vorgehen; die Gegend wurde systematisch nach dem vermissten Kind abgesucht.
Syn.: methodisch, planmäßig.

* * *

sys|te|ma|tisch 〈Adj.〉
1. auf einem System beruhend, in ein System gebracht
2. nach einem bestimmten System geordnet, gegliedert
3. sinnvoll u. folgerichtig
● \systematisch arbeiten, denken, vorgehen; \systematisch angelegt, geordnet

* * *

sys|te|ma|tisch [griech. syste̅matikós = zusammenfassend, ein System bildend]; veraltetes Syn.: rationell: nennt man in der chem. Nomenklatur einen Stoffnamen, der aus speziell geprägten oder ausgewählten Silben, ggf. unter Zuhilfenahme von Ziffern, Buchstaben u. Zeichen, den IUPAC-Regeln entspr. gebildet ist, z. B. Cyclohexan, 2-Methylpent-1-en-3-on, Oxazol, Distickstofftetraoxid, Kaliumhexacyanoferrat (4 ‒). Nichtsystematische oder unsystematische Namen sind dagegen z. B. Decalin, Phoron, Sydnon, Kohlenoxid, Kaliumferrocyanid, vgl. halbsystematische Namen u. Trivialnamen.

* * *

sys|te|ma|tisch [österr. auch: …'mat…] <Adj.> [spätlat. systematicus < griech. systēmatikós = zusammenfassend; ein System bildend, zu: sýstēma, System]:
1. nach einem System (2) vorgehend, einem System folgend; planmäßig u. konsequent:
die -e Verfolgung von Minderheiten;
wichtig ist ein -es Vorgehen;
man hat uns s. in unseren Ermittlungen behindert.
2. (Fachspr.) einem bestimmten System entsprechend:
ein -er Katalog.

* * *

systematisch
 
[griechisch systēmatikós »zusammenfassend«, »ein System bildend«\], nach einem System vorgehend, methodisch, planvoll; einem System entsprechend.

* * *

sys|te|ma|tisch <Adj.> [spätlat. systematicus < griech. systēmatikós = zusammenfassend; ein System bildend, zu: sýstēma, ↑System]: 1. nach einem ↑System (2) vorgehend, einem System folgend; planmäßig u. konsequent: die ... Methoden reichen von der -en Beeinflussung der öffentlichen Meinung bis zum Versuch der ... Bestechung (Fraenkel, Staat 281); ... gibt es das immer stärker werdende Interesse an einer -eren Erfassung der Daten (Gibson, Zukunft 149); ist diese Vorbereitung s. betrieben worden? (Kirst, 08/15, 374); ... musste sie anerkennen, dass Lemke sorgfältiger vorging als sie, -er (Bastian, Brut 38); ich übte nicht s. (Kempowski, Tadellöser 136); Sie haben ihn s. erledigt; sie haben ihm das Rückgrat geknickt, wie man ein Stück Holz über das Knie bricht (Kirst, 08/15, 217). 2. (Fachspr.) einem bestimmten System entsprechend: ein -er Katalog; wir finden ganz ähnliche ... Verhaltensweisen bei ... Tierformen, die einander s. (in der ↑Systematik 7a) ganz fern stehen (Lorenz, Verhalten I, 214).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • systematisch — Adj. (Aufbaustufe) auf einem System beruhend Synonyme: geplant, logisch, methodisch, schlüssig, taktisch, überlegt, durchdacht Beispiel: Er hat seine Schüler an systematisches Lernen gewöhnt. Kollokation: etw. systematisch ordnen …   Extremes Deutsch

  • systematisch — sys·te·ma̲·tisch Adj; sorgfältig nach einem genauen Plan organisiert ≈ planvoll ↔ unsystematisch <die Schulung, der Unterricht, das Training; systematisch arbeiten; etwas systematisch aufbauen, erfassen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • systematisch — durchdacht, folgerichtig, geplant, gezielt, konsequent, logisch, methodisch, mit Methode/System/Überlegung, nach Plan, plangemäß, planmäßig, planvoll, schlüssig, taktisch, überlegt, zielbewusst. * * * systematisch:⇨planmäßig(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • systematisch — (griech. ▷ lat.) planmäßig, gezielt, nach einer sinnvollen Ordnung Die Gegend wurde systematisch nach der Vermissten abgesucht …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Systematisch — Beispiel einer monohierarchischen Klassifikation Beispiel einer Klassifikation eines 2 dimensionalen Merkmalsraums in 5 Klassen und Klassierung eines Objektes …   Deutsch Wikipedia

  • systematisch — sys|te|ma|tisch 〈Adj.〉 1. auf einem System beruhend, in ein System gebracht 2. nach einem bestimmten System geordnet, gegliedert 3. sinnvoll, folgerichtig …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • systematisch — sys|te|ma|tisch <über spätlat. systematicus aus gr. systēmatikós »zusammenfassend; ein System bildend«>: 1. das System, die Systematik betreffend. 2. in ein System gebracht, ordentlich gegliedert. 3. planmäßig, gezielt, absichtlich;… …   Das große Fremdwörterbuch

  • systematisch — sys|te|ma|tisch (das System betreffend; in ein System gebracht; planmäßig) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • systematisch mit garantierter Ergebnisfindung — algorithmisch …   Universal-Lexikon

  • Eerste Nederlandse Systematisch Ingerichte Encyclopaedie — The Eerste Nederlandse Systematisch Ingerichte Encyclopaedie (abbr. E.N.S.I.E., First Dutch Systematically Arranged Encyclopaedia ), is a Dutch language encyclopaedia in ten volumes of which the first volume appeared in 1946 and the last part,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.